CLASSICAL BEAT Summertour
Im Anschluss an das CLASSICAL BEAT Festival geht es mit...
Pietro Lombardi: Sommershows
Pietro Lombardi – sein Name steht für Sommer, Sonne und...
Weltpremiere mit Superstar Gustavo Santaolalla
Als Highlight des diesjährigen Festival-Programms kommt Gustavo Santaolalla, argentinischer Musiker,...
„Suzume no Tojimari“
Crunchyroll bringt Makoto Shinkais neuen Film „Suzume no Tojimari“ Anfang...

THEMROC PRESSELOUNGE - AKTUELL

CLASSICAL BEAT Summertour

Im Anschluss an das CLASSICAL BEAT Festival geht es mit einem tollen Programm auf Summertour. Künstler:innen greifen den Wunsch nach Frieden in ihren Kompositionen auf. In der Nacht des Abschlusses spielt Guillaume Perret buchstäblich unter den Sternen und führt das Publikum in ein sentimentalen, emotionsgeladenen Reise in das Universum und wieder zurück auf unsere wunderbare Erde. Mehr Hoffnung beschert die musikalische Neuinszenierung des Heiligenstädter Testamentes, in dem Beethoven seiner Taubheit entgegentritt und zum Mut appelliert.

ALLE INFOS »

Pietro Lombardi: Sommershows

Pietro Lombardi – sein Name steht für Sommer, Sonne und jede Menge heißer Beachparty-Vibes. Auch als „DSDS“-Juror hat sich der sympathische und immer gut gelaunte Sunnyboy mit coolen Sprüchen und lässigem Look in den letzten Jahren zu einem der erfolgreichsten Popacts Deutschlands entwickelt.

ALLE INFOS »

PLAY22 – Creative Gaming Festival

»Take a Breath!« ist das Motto des PLAY – Creative Gaming Festivals. Vom 31. Oktober bis 06. November sind Fans der digitalen Spielekultur und Kunst eingeladen, vor Ort in Hamburg und von überall auf der Welt online die kreativen Potentiale von digitalen Spielen zu entdecken.

ALLE INFOS »

Weltpremiere mit Superstar Gustavo Santaolalla

Als Highlight des diesjährigen Festival-Programms kommt Gustavo Santaolalla, argentinischer Musiker, Musikproduzent, Songschreiber und zweifacher Oscargewinner für die beste Filmmusik, nach Lübeck. Er präsentiert gemeinsam mit seiner Band und erstmals mit dem CLASSICAL BEAT Orchester sein Programm „Desandando El Camino“ am 21. Juli um 20.00 Uhr in der Musik- und Kongresshalle Lübeck (MuK).

ALLE INFOS »

„Weihnachten bei den Thalbachs“

Wenn die drei Thalbach-Frauen Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsgedichte und -märchen vorlesen, dann fangen Augen an zu leuchten, dann wird selbst dem größten Weihnachtshasser warm ums Herz. Von Klassikern wie „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“ und der biblischen Weihnachtsgeschichte (allerdings auf Berlinerisch) über Gedichte von Morgenstern, Storm und Rilke bis hin zu skurril-lustigen Geschichten – hier wird das Fest in allen Formen zelebriert und im wahrsten Sinne eine Familienangelegenheit. Drei Generation Thalbachs machen genau die richtige Weihnachtsstimmung.

ALLE INFOS »

„Il Cacciatore: The Hunter“ (Staffel 3)

Noch nie stand für den Anti-Mafia-Staatsanwalt Saverio Barone aka „The Hunter“ so viel auf dem Spiel. Sein Feind Vito Vitale, der Boss der Corleonesi, hat es auf den ehrgeizigen Juristen abgesehen und ihn ganz oben auf seine Todesliste gesetzt. Nun muss er sich entscheiden: Zieht er sich zurück und rettet so die eh schon recht wackelige Beziehung zu seiner Tochter oder versucht er als Held aus der Geschichte herauszugehen, indem er sich der Herkulesaufgabe stellt und sein Leben riskiert?

ALLE INFOS »

„Sing a Bit of Harmony“

Zu den bereits bekannten Anime Nights kommt „Sing a Bit of Harmony“ mit Starttermin am 26. Juli als neuer Film hinzu. Die Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigen den Film dabei wahlweise in der japanischen Originalsprache mit Untertiteln oder in deutscher Synchronfassung, in der die Songs japanisch bleiben.

ALLE INFOS »

Alphaville – „40th Anniversary: The Symphonic Tour“

Alphaville, größter deutscher Synth-Pop-Export und Schöpfer der legendären 80s-Hymnen „Big in Japan“, „Sounds like a Melody“ und „Forever Young“, wagen den Schritt ins Symphonische: Die Tickets für ihre „40th Anniversary: The Symphonic Tour“ 2023 auf Deutschlands großen Klassikbühnen sind ab sofort im Vorverkauf!

ALLE INFOS »

Ben Becker – „Apokalypse“

Lesungen mit Ben Becker sind keine Wasserglas-Veranstaltungen, sondern Ereignisse. Das gilt umso mehr für die auf Joseph Conrads großem Werk basierende Lesung. Es gibt nur wenige Schauspieler, die der Originalerzählung von Francis Ford Coppolas filmischen Meisterwerk „Apocalypse Now“ eine Stimme geben können. Ben Becker ist dafür die Idealbesetzung. Nicht nur, weil er den Namen des Autors Joseph Conrad als Tattoo auf seinem linken Arm unter der Haut trägt, sondern auch, weil er von der Reise ins Herz der Finsternis mehr als jeder andere zu wissen scheint.

ALLE INFOS »

CLASSICAL BEAT Festival 2022

Das sechste CLASSICAL BEAT Festival präsentiert zwischen dem 21. und 30. Juli Crossover der Extraklasse mit internationalen Künstler:innen. Unter dem Motto „Leinen los nach Lateinamerika“ soll die Vielfalt der lateinamerikanischen Musik in Kombination mit europäischer Klassik in Verbindung gebracht werden.

ALLE INFOS »